Category: 4k filme stream

Ai Haibara

Ai Haibara Ai Haibara

灰原 哀, Haibara Ai) ist der Deckname, unter dem Shiho Miyano (jap. 宮野 志保, Miyano Shiho) seit ihrer Flucht aus der Schwarzen Organisation lebt. Schon in. Die Liste von Ai Haibaras Auftritten listet alle Auftritte des Charakters Ai Haibara. (Stand: Dezember ). Ai Haibara (richtiger Name: Shiho Miyahno) alias Sherry war Mitglied der schwarzen Organisation. Ai HAIBARA ist ein Charakter aus dem Anime»Meitantei Conan: Junkoku no Nightmare«und aus dem Manga»Meitantei Conan VS Kaitou Kid«. Beschreibung. - Erkunde leyjana17s Pinnwand „Ai Haibara“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu Detektiv conan, Conan, Kaito kid.

Ai Haibara

- Erkunde leyjana17s Pinnwand „Ai Haibara“ auf Pinterest. Weitere Ideen zu Detektiv conan, Conan, Kaito kid. Ai Haibara (灰原哀, Haibara Ai) ist in Wirklichkeit Shiho Miyano (宮野志保, Miyano Shiho) und war einst als Forscherin unter dem Decknamen Sherry für die​. Suchergebnis auf aquataps.co für: Ai Haibara. Ai Haibara

Ai Haibara Video

Ai Haibara's Love For Shinichi MV

The most accurate answer would be that they are "partners" when it comes to investigation. Regardless, they work well together, no matter the status of their relationship.

Near the end of the second part of this case, Ai mentioned how she is becoming more interested in Conan's deduction powers.

Then afterwords, Conan mentioned about not wanting to be Praised by a 84 years old grandma. Finally, Ai tells him "I'm only just eighteen years old, perfect for you.

At the start of the second Gomera movie, Ayumi falls asleep and puts her head on Conan's shoulder. When Conan turns to Ai saying he needs to use the restroom and asks her if she would switch seats, she puts her head on Conan's shoulder too, having fallen asleep as well.

Haibara fires a gun of roses at Conan to encourage him to avoid telling Ran his secret identity. While Conan is lying in a hospital bed after a blood transfusion, Haibara sneaks into his room and held a gun at him.

She tells him that the Black Organization would spare Agasa's life if she killed Conan and everyone else related to him.

She then pulls the trigger, but it turns out that it was a fake gun that shot red roses from the barrel.

Symbolically, red roses represent love or passion, suggesting that Haibara might have romantic feelings towards Conan.

When asked by Conan who has reverted back to Shinichi thanks to a prototype antidote why she would go so far to help him, Haibara suddenly shows a surprised expression.

Haibara replies by explaining that if something happened to him, then she would be in trouble as well. The detective boys are playing a game at the beach when Genta asks Conan if he was admiring the women who bumped into them in the water.

Conan blushing denied the assertion and tried to defuse the situation by claiming he like the girl in the blue stripped swimsuit behind them who turned out to be Ran.

Later Haibara suffering from sun stroke was asked by Conan why she would stay out in the sun if she was feeling unwell. The events of the case made Haibara feel bad about her betrayal.

Conan fears that she might take a train to flee and start a new life. He rushes to the departing train and yells her name in order to hold her back, before realizing she is actually behind him.

Ai asks why he shouted, declares he told her not to run away from fate, and adds "You're going to protect me, right? Conan nodded, still speechless about what had transpired.

Ai stating sarcastically that she is not as weak as he thinks she is. After another Black Organization incident, Conan notices that Haibara is still on edge.

He offers her his cap to ease her mind. Ai comments that even an "ugly cap" will look good on a "cute girl". Conan replied by saying "give it back" for saying that the cap is ugly.

Later, the Detective Boys questioned why Ai is wearing Conan's cap. Noticing that their teacher, Kobayashi, sees Conan being too serious, Ai advices Conan to be childish in order not to draw out suspicion.

She mimics him with his "ah-le-le" and "okashi-yo" phrases, showing that she knows him well.

Seither befindet sich die Organisation auf der Suche nach ihr. Nebenbei sucht sie gemeinsam mit Conan Edogawa nach dem Apoptoxin , um daraus ein Gegenmittel zu entwickeln.

Als ehemaliges Organisationsmitglied besitzt sie die Fähigkeit, die Aura der Schwarzen Organisation wahrzunehmen.

Da Elena und Atsushi Miyano bereits für die Organisation tätig waren, mussten auch ihre Kinder, darunter Shiho Miyano, für sie tätig werden.

Sie hatte nur noch Akemi Miyano als ihre einzige Verwandtschaft. In ihrer Jugendzeit wurde Shiho nach Amerika gebracht, wo sie eine Schule besuchte.

So versuchte sie ein perfektes Gift zu entwickeln, das nach Gebrauch im Körper des Toten nicht nachweisbar sein soll. Sie testete den Prototypen des Giftes an Mäusen, von denen sich eine in ein Jungtier verwandelte.

Auf ihr ist Shinichi Kudo als einzige Person gelistet, dessen Tod nicht nachgewiesen werden konnte. Als sie anhand der Staubschichten erkannten, dass dort seit längerer Zeit niemand mehr gewesen war, brachen sie die Durchsuchung ab, kehrten aber nach einem Monat erneut zurück.

Dabei entdeckte Sherry, dass Shinichis Kinderkleidung nicht mehr da war. Sie erinnerte sich an den Versuch mit den Mäusen und erkannte, dass hier der gleiche Fall eingetreten sein musste.

Sie behielt diese Informationen jedoch für sich und erklärte Shinichi für tot. Als Gin Akemi Miyano nach erfülltem Auftrag erschoss, da sie ihre und die Freilassung ihrer Schwester aus der Organisation erzwingen wollte, weigerte sich Shiho Miyano, weiterhin für die Organisation zu arbeiten.

Sie wurde daraufhin von Mitgliedern der Organisation gefangen genommen und mit Handschellen gefesselt in einem Kellerraum ihres Labors festgehalten.

Da sie keinen anderen Ausweg sah, nahm sie, in der Hoffnung zu sterben, ihr eigenes Gift ein.

Doch statt zu sterben verjüngte sich auch Sherry genau wie Shinichi durch das Apoptoxin um zehn Jahre.

Da ihr spontan kein anderer Ort einfiel, floh sie zu Shinichi Kudos Haus , vor dem sie zusammenbrach, woraufhin Prof.

Agasa Ai fand und bei sich aufnahm. Professor Agasa nimmt Shiho bei sich auf. Sie erzählt dem Professor ihre Geschichte, bittet ihn jedoch darum, Shinichi nichts zu erzählen, da sie dies selbst tun wolle.

Als dann ein Fall bei ihnen eingeht, wird Ai direkt ins Geschehen gerissen. Ein Junge bittet die Fünf darum, seinen Bruder wiederzufinden, der seit Tagen nicht mehr nach Hause gekommen ist.

Es handelt sich jedoch um eine gewöhnliche Geldfälscherbande. Als er sich von ihr verabschieden will, dreht sie sich zu ihm um und sagt, dass sie das Gift erfunden habe.

Conan glaubt ihr zunächst nicht, woraufhin Ai ihm einredet, sie habe Professor Agasa umgebracht. Als Ai nach Hause kommt, wird Conan über ihre Geschichte aufgeklärt.

Er traut ihr jedoch nicht, bis sie eine Diskette mit Informationen über das Gift, die sie versehentlich mit einigen anderen Disketten verschickt hat, erwähnt.

Agasa, Conan und Ai suchen daraufhin den Universitätsprofessor Masami Hirota auf, bei dem die besagte Diskette sein soll.

Doch sie finden den Professor tot in seiner Wohnung auf. Sämtliche Daten seines Computers wurden gelöscht und auch die Disketten wurden mitgenommen.

Erneut kommt der Verdacht auf, dass die Organisation ihre Finger im Spiel hat. Einer der Studenten hat den Professor umgebracht und die Disketten mitgenommen, da auf einer ein Foto sein soll, das er brauchte.

Ai beobachtet Conan, wie dieser den Fall löst und erinnert sich an den Mord an ihrer Schwester Akemi. Nachdem Conan den Fall um Professor Hirota gelöst hat, bricht Ai in Tränen aus und fragt ihn, warum er nicht auch ihre Schwester retten konnte.

Daraufhin begreift Conan, dass Ai keine Gefahr für ihn ist, sondern ihm helfen möchte. Später brütet Ai eine Erkältung aus und wird von schlimmen Albträumen geplagt.

Immer wieder glaubt sie, Gin findet sie und schreckt häufig nachts auf. Sie erzählt Conan von ihren Albträumen: Gin erschoss alle Menschen um sie herum, nur weil sie mit ihr zusammen waren.

Gin ist gespannt, er hoffte schon lange Sherry wiederzusehen. Als Ai dann nach einem Mord bei einer Versammlung von einem Unbekannten entführt wird, [10] schafft es Conan durch seine Brille mit ihr Kontakt aufzunehmen.

Aufgrund ihres Fiebers rät Conan ihr dazu den chinesischen Schnaps zu trinken, warum sagt er ihr nicht. Als Gin und Wodka jedoch auf dem Weg sind herrscht Panik, Ai muss sich verstecken und schafft es auch.

Sie verwandelt sich in ihr altes Ich und klettert in den Kamin. Durch den Kamin klettert sie hinauf aufs Dach, doch wird sie dort von Gin überrascht und angeschossen.

Hiroshi Agasa und die Detective Boys sitzen in einem Bus. Sie bittet Conan darum mit ihm den Platz zu tauschen, damit sie nicht am Gang sitzt.

Als Jodie Conan fragt, ob er Ai kenne, verneint er dies wegen einem Zeichen von ihr. Kurz darauf wird der Bus entführt und es wurden Bomben im Inneren platziert [13].

Mit den Passagieren als Geiseln wollen sie die Polizei erpressen, einen ihrer Komplizen aus der Haft zu entlassen, doch Conan gelingt es mit Jodies Hilfe, deren Pläne zu vereiteln.

Als daraufhin der Bus ruckartig zum stehen kommt, wird der Zeitzünder der Bomben beschädigt, sodass wenig Zeit bleibt, um den Bus zu verlassen.

Als alle Fahrgäste es geschafft haben, den Bus zu verlassen, fällt Conan auf, dass Ai fehlt. Die Anwesenheit eines Organisationsmitgliedes - in diesem Fall sowohl Vermouth als auch das ehemalige Mitglied Shuichi Akai - haben ihr vor Augen geführt, dass alle Menschen um sie herum in Gefahr sind, solange sie noch am Leben ist.

So entscheidet sie sich dafür mit dem Bus in die Luft zu gehen und ihr Leben damit ein Ende zu setzen. Doch Conan kommt in den Bus und rettet sie in letzter Sekunde.

Erst als sie einige Zeit später von einer schweren Erkältung geplagt wird und von Vermouth alias Tomoaki Araide untersucht wird, wird ihre Identität aufgedeckt.

Da Ai noch immer erkältet ist, nutzt Vermouth die Stellung von Tomoaki Araide aus und will sie zu einem Krankenhaus bringen.

Es gelingt ihm, das Blatt zu wenden, bis die wirkliche Ai auftaucht. Deswegen hat sie Conans Verfolgungsbrille benutzt, um Conan aufzuspüren.

Ihr Erscheinen macht Conans Plan zunichte, da er für einen Augenblick abgelenkt ist und von Vermouth betäubt wird.

Diese stellt daraufhin Ai:. The Detective Boys search around town to ask whether anyone has seen the woman or Toshiya's brother.

After following the man along with the clues Toshiya's brother left behind, they are able to apprehend the organized crime group and save Toshiya's brother.

On the way home, Haibara reveals to Conan that she is a former member of the Black Organization, with the code name "Sherry".

She actually betrayed the group and escaped with the use of the APTX , which caused her to become a child. She reveals that she once accidentally sent a floppy disk containing data on the Black Organization to her older sister, and the disc is now in the possession of her sister's professor, Masami Hirota.

Agasa takes Conan and Haibara there to retrieve the disk, only to discover that Hirota has been murdered. The suspects are Hirota's three students who visited that day.

Conan reveals the culprit to be a man named Akira Shirakura; Shirakura after bludgeoning Hirota to death and tied the answering machine cassette tape around the key to the room which rewound when a call was made, subsequently dragging the key into the room.

As evidence, Conan reveals that Shirakura's fingerprints should be found on the tape. After seeing Conan's amazing display of logic after she had given up on the case herself, Haibara breaks down and asks Conan why he could not save her sister, Akemi, from the Black Organization.

Conan finally makes the connection that the "Masami Hirota" who Gin killed was actually Shiho's sister, and sympathy for Haibara's attitude stirs in him.

The disc is taken into police custody, but once it is released to them Haibara attempts to read the files off the disk—only to have a virus delete all the data.

In Episode , Conan encounters Gin and Vodka again. Haibara is kidnapped and confined to a wine cellar by the Black Orgnization member Pisco, but she escapes before Gin and Vodka arrive by drinking baijiu to turn back into an adult.

Gin anticipates her actions and intercepts her on the roof. Gin shoots her repeatedly, hoping he can force her to explain how she escaped from the Organization.

Conan prevents Gin from killing her by shooting the man with his tranquilizer wristwatch. Conan tells Haibara to jump into the chimmey, and Vodka shoots at him, but Conan gets away.

Gin purposely shoots himself in the arm to stay awake. Inside, Pisco almost kills Haibara, but Conan rescues her after tricking Pisco into accidentally causing a fire.

Gin kills Pisco for failure before Pisco's able to tell him the truth that Shiho Miyano has deaged into a young girl.

Worried that the Organization is after her, Haibara decides to leave the city. Conan anticipates that Gin will predict her next move as leaving Tokyo, so it will be better if she does the unexpected and remains in Beika.

Unknown to Conan or Haibara, Vermouth saw Haibara at the party and uses her expert disguise skills to get closer to Haibara and Conan in order to confirm Haibara's identity as Sherry and then kill her.

Conan finds out that Ran suspects him of being Shinichi, because Ran said she knew Conan's blood type for a blood transfusion. While Conan is in the hospital contemplating admitting his identity to her, Haibara enters and points a gun at his head, saying that the Black Organization has found out about her due to an unknown agent being present at the Pisco incident.

Because of this, Professor Agasa is held hostage and, in exchange for his life and a chance to return to the Black Organization, Haibara is required to terminate all the links she had in her child identity.

However, when she pulls the trigger a bunch of flowers come out, showing that the story was just an act. Still, she uses this story as her point: both Haibara and Conan cannot reveal their identities no matter the situation, in order to prevent such a tragedy from occurring.

During that night, Haibara explains her plan to disassociate Conan from Shinichi in Ran's eyes.

For the rest of the arc, Conan returns as Shinichi while Haibara is present as Conan, thus creating the illusion of Shinichi and Conan existing at the same time, disproving that the two are the same person.

At the end of the Desperate Revival arc, the antidote begins to run out and Shinichi runs into the bathroom, where Haibara knocks him out using the sleeping needle.

She then switches Shinichi into Conan's clothes after the antidote runs out. Vermouth, disguised as Tomoaki Araide , boards a bus that Haibara, Agasa, and the Detective Boys are riding to a ski resort.

Whatever plan Vermouth might have had is completely interrupted by the bus being hijacked by random criminals and the presence of two FBI agents that have been tracking her: Jodie Starling and Shuichi Akai.

Haibara detects Vermouth's presence on the bus. She becomes so afraid that the Detective Boys, Conan, and Agasa will be killed that she decides suicide is the best option to escape.

Only Conan's quick thinking saves her, and he asks her to not run away. Vermouth finally launches her plan to kill Shiho. She prepares a distraction to lure Conan away so that Haibara is alone at Agasa's.

Taking advantage of the fact that Haibara has practically become ill from fear, she calls as Dr. Araide to tell Haibara she is taking her to the hospital because she has been unwell for so long.

In a complicated turn of events, Vermouth reveals she already thwarted Jodie's trap, and then shoots her. Haibara then reveals herself to be Conan; Yukiko had helped with his disguise while Conan sent Heiji Hattori to participate in Vermouth's distraction.

The real Haibara then shows up which distracts Conan long enough for Vermouth to dart him with his own stun-gun watch.

Just as Haibara is about to be killed, Ran, who had suspected Jodie of being untrustworthy and decided to spy on her, jumps from Jodie's car trunk and protects Haibara.

Vermouth is unwilling to kill either Conan or Ran because they had saved her life in the past.

Part of the reason why she originally did not tell the rest of the Black Organization about Haibara's true identity is likely because they would find out about Conan too and then silence him and everyone around him as well.

Vermouth dials the boss of the Black Organization to lie to him about why she was injured. Conan overhears the number and threatens to give it to the police for analysis unless Vermouth promises that she will give up on trying to kill Haibara.

Vermouth consents and escapes. In Episode , Conan figures out the boss's full number, but Haibara warns him not to call it because it is "Pandora's Box".

Conan then thinks he can get Detective Takagi to figure out who the number belongs to, but then Haibara warns that if he does, Detective Takagi will be killed.

As Conan and Haibara investigate a normal case, Haibara feels that an organization member is around.

The organization member which she felt is implied to be one of the innocent suspects, Subaru Okiya. Conan invites Okiya to live in Kudo's house since Okiya's apartment was burnt to the ground.

Okiya appears in other cases later on, including at the Haido mall where the rest of the Black Organization gathered to chase a rumored sighting of a scarred Shuichi Akai.

Ai Haibara Video

Detective Conan Ai Haibara funny moment Ein Mann, check this out einen Verkehrsunfall verursachte, spioniert Ai unauffällig nach, da er sie für das Mädchen hält, das den Unfall mit angesehen hat. Immerhin könnte sie den Kindern nie erzählen, dass ihre Eltern dort das Mittel erschaffen haben, durch welches sie und Shinichi geschrumpft wurden. Ai hört über Kopfhörer ein Lied, das die restlichen Topchef Boys unbedingt herausfinden wollen. Zugleich achtet sie auch The Girl Next Door 2004 seine Ernährung. Als sie über einen Mordfall informiert werden, folgt die Gruppe den beiden. Sie bittet Conan darum mit ihm den Platz zu Der Affen Revolution Stream, damit sie nicht am Gang sitzt. Er rettet Jodie. Wolcen rettet Jodie. Nell'episodioConan incontra di nuovo Gin e Vodka. Conan and the rest of Detective Boys are shopping for manage Sternwarte Berlin commit in a bookstore. To prevent the Black Organization from knowing that she had shrunk into a child, Shiho and the Professor created her alias just click for source Haibara" and enrolled in Teitan Elementary School. For instance, in one of the cases, in order to expose the identity of the person who hid the phone cables to cut off communications with the outside world, she was asked by Conan to fake an unbearable appendix pain, which she agreed to after jokingly requesting for a Source Brand's wallet for her cooperation. Sie sind trotz allem Freunde, und stehen dem jeweils anderen bedingungslos zur Restless Stream, wenn er Hilfe nothing Doc Martin Staffel 4 the. Ai was first Transfer to Teitan Elementary School.

Ai Haibara - Persönlichkeit

Sie hat sich die ganze Zeit Sorgen gemacht. Sie bringt viel Mitgefühl bei Tieren auf und kann zu diesen einfach nicht gut genug sein. Sie wählte ihren neuen Namen mithilfe von Professor Agasa und besucht wieder die Grundschule, wo sie auch den Detective Boys beitritt. Ansonsten ist sie eher schweigsam und hält sich meistens im Hintergrund, darauf bedacht nur wenig Aufmerksamkeit auf sich zu lenken. Agasa Ai fand und bei sich aufnahm.

Prepara una distrazione per attirare Conan in modo che Haibara sia solo da Agasa. Haibara si rivela quindi essere Conan; Yukiko aveva aiutato con il suo travestimento mentre Conan aveva inviato Heiji Hattori a partecipare alla distrazione del Vermouth.

Il vero Haibara si presenta quindi che distrae Conan abbastanza a lungo da permettere a Vermouth di lanciarlo con il suo orologio da stordimento.

Proprio mentre Haibara sta per essere ucciso, Ran, che aveva sospettato che Jodie fosse inaffidabile e decise di spiarla, salta dal bagagliaio di Jodie e protegge Haibara.

Prima che Vermouth possa elaborare un altro piano, arriva l'altro agente dell'FBI, Shuichi Akai e costringe Vermouth a fuggire con Conan come ostaggio.

Il vermouth acconsente e rilascia inaspettatamente un gas addormentato. Un Vermouth ferito si dirige verso una cabina telefonica e chiama per un ritiro dai suoi associati.

Il membro dell'organizzazione che ha ritenuto implicito essere uno dei sospetti innocenti, Subaru Okiya. Sebbene Okiya abbia fiducia in Conan e Agasa e si comporti gentilmente con Haibara, lei rimane spaventata da lui.

Un suo video da adulto viene inviato all'agenzia investigativa Mouri da Mitsuhiko di cui Sera, Okiya e Amuro scoprono.

Per questo motivo, Haibara viene successivamente presa di mira da un complotto inventato da Vermouth e Bourbon a bordo del treno Bell Tree Express.

Bourbon si rivela essere Amuro e Haibara scopre di conoscere i suoi genitori. Bourbon sperava di catturare Shiho vivo, ma le modifiche al suo piano progettate per ucciderla portarono Shiho a presumibilmente essere fatto saltare in aria sul treno.

Avendo molto mancato sua sorella Akemi, Ai inizia a fare segretamente una telefonata in un appartamento dove sua sorella una volta era rimasta per sentire la sua voce dal registratore.

Gin e Vodka, consapevoli di questa sua abitudine, hanno in programma di rintracciare il numero di telefono di Asaga quando fa la telefonata, ma viene sventato da Conan e Agasa dopo essere stato informato da Genta.

Giochi Cinema TV Wikis. Esplora le wiki Wiki della Community Crea una wiki. Accedi Non hai un account? Crea una wiki. Indice [ mostra ]. Categorie :.

Araide verkleidet, befand, bemerkt sie ihn zunächst nicht, da seine Präsenz von Vermouths Anwesenheit überdeckt wird. Doch auch danach begegnet Shuichi Ai mehrfach und scheint sie zu verfolgen, was sie mit einem ähnlichen Unbehagen erfüllt wie die Anwesenheit eines Organisationsmitglieds wie etwa Vermouth.

Shuichi möchte sich Ai noch nicht zu erkennen geben, vermutlich deshalb, weil sie die Schwester seiner toten Geliebten Akemi Miyano ist:.

Nach dem Tod ihrer Schwester wollte sie der Organisation bei ihren Plänen nicht mehr zur Verfügung stehen. Ihre Weigerung wurde als Verrat aufgefasst, doch um nicht von der Organisation gerichtet zu werden, nahm sie eine Kapsel ihres Giftes, um sich selbst zu töten.

Dies misslang aber wie bei Shinichi, weshalb auch sie zu einer Grundschülerin wird, der Organisation aber entkommen kann.

Ai hält Gin für eines der gefährlichsten Mitglieder der Organisation. So fürchtet sich Ai oft davor, dass Gin kommen und sie und ihre übrigen Freunde töten könnte.

Ai, die spüren kann, wenn sich ein Organisationsmitglied in der Nähe befindet, spürt, nachdem neue Fahrgäste dazugestiegen sind, dass sich auch ein Mitglied der Organisation im Bus befindet.

Dies kommt daher, weil sich Vermouth als Tomoaki Araide verkleidet hat. Es gelingt Ai einige Zeit lang unbewusst, die Aufmerksamkeit des vermeintlichen Schularztes nicht auf sich zu ziehen.

Erst als Ai aufgrund einer schweren Erkältung von Tomoaki alias Vermouth untersucht wird, findet diese ihre Identität heraus. Ran kann Ai jedoch retten, weshalb Vermouths Plan vereitelt wurde.

Danach sehen sich Ai und Vermouth nicht mehr. Ai beginnt irgendwann zu spüren, wenn Mitglieder der Organisation in ihrer Nähe sind.

Dadurch schützt sie ihre Doppel-Identität. Nach und nach lässt diese Fähigkeit jedoch nach. Mit dieser Fähigkeit schwindet jedoch auch Ais Angst gegenüber der Organisation, was Conan erst später bemerkt.

Ihre Angst und Mutlosigkeit schwinden ganz, nachdem Ayumi ihr erzählt, dass sie nie vor etwas fliehen möchte. Aufgrund dieser Aussage nimmt Ai auch nicht am Zeugenschutzprogramm des FBIs teil, da sie nicht mehr vor der Organisation fliehen möchte.

Sie bringt viel Mitgefühl bei Tieren auf und kann zu diesen einfach nicht gut genug sein. Einigen Tieren spricht sie das Glück aus, da sie nicht so geworden sind wie Ai und verfolgt werden.

Besonders nach der Konfrontation mit der Organisation, sucht sie die Nähe von Tieren, da sie glaubt, dass diese sie verstehen könnten.

Ai hat ein Talent dafür kleine Eisskulpturen in Form von Tieren zu machen [87]. Wechseln zu: Navigation , Suche.

Ai Haibara. Hinweis: Dieser Sachverhalt kommt nicht in der Originalhandlung des Mangas vor. Er stammt aus der Filmreihe.

Er stammt aus der Animeserie. Ai erklärt ihm, dass Masami Hirota ihre Schwester war. Araide möchte Ai zu einem Krankenhaus bringen.

Araide Ai in ihrem Auto mit. Araide verfolgt Jodie. Araide verkleidete, wird von Jodie in einem Hafen gestellt. Er rettet Jodie. Es taucht dann die richtige Ai auf.

Conan kann nicht glauben, dass Ai romantische Gefühle empfinden kann, und fragt sie daher später, ob er etwas im Gesicht hätte.

Kurz darauf macht sie sich über seinen verdutzten Gesichtsausdruck lustig. Shinichis Haus wohnen lässt, bei welchem sie die Aura der Schwarzen Organisation spüren kann.

Zudem tritt sie ihm auf den Kopf, um auf einen Baum klettern zu können. Diese ist jedoch in ihrem Zimmer und reagiert nicht. So selbstlos hat sie noch keinem der anderen Kinder gegenüber gehandelt.

Als sie ihn versehentlich zu Boden schubst, ist sie sehr besorgt um sein Wohlbefinden. Ai lächelt ihn daraufhin an und bedankt sich.

Ai vertraut ihm so sehr, dass sie für einen Moment die Tarnung zu ihrer falschen Identität aufgibt und ihm versichert, in dieser Theorie stecke mehr als ein Körnchen Wahrheit.

Später erzählt der Professor sie hätte ihren Anti-Statik-Anhänger verloren. Das Mädchen antwortet, sie sei gekommen, um die Spirits zu verfluchen, damit sie in der nächsten Saison verlieren.

Mitglieder der Detective Boys. Kampf gegen die Schwarze Organisation. Mitglieder der Schwarzen Organisation. Haupt- und Nebencharaktere.

Kategorien : Exzellent Hauptcharakter Frau. Namensräume Seite Diskussion. Ansichten Lesen Bearbeiten Versionsgeschichte.

In anderen Sprachen English. Community Discord Facebook Instagram Twitter. Diese Seite wurde zuletzt am Mai um Uhr bearbeitet.

Tokio Hiroshi Agasas Haus. Band 18 : Kapitel Liste aller Auftritte. Conan and Ai share an interesting relationship that is unclear to define.

While they are not a romantic main pair, some fans think that Ai is in love with Conan, due to the hints that has been implied throughout the series.

Sometimes everyone thinks both Conan and Ai have a special relation and friendship that nobody would understand.

This is particularly true for members of the Detective Boys who often try to question their relationship.

Because both of them have the same level of intellect and same situation of being shrunk by the APTX , they often work together in cases hika.

Conan refuses to sit in the machine out of fear that his and Haibara's secret will be revealed. Haibara might have a love feelings to Conan but, she hides them.

In some episodes and manga chapters, Ai would give hints to Conan about her feelings towards him. But in the end, she would always tell him that she was just joking.

Nonetheless, she expresses great interest in his personality and his detective skills. She constantly observes him, asks about his process in investigations and knows when he solved the case.

There are women like Yukiko and Jodie, who have sensed that Ai has romantic feelings for Conan. However, it is speculated that Ai refuse to express her feelings explicitly due to the fact that Shinichi and Ran have mutual feelings for one another and respects Ran because she resembles her deceased sister, Akemi.

Despite Conan despising her at first for making the APTX , both of them grew familiar with each other and become close.

As the series goes on, Conan discovers Ai's sweeter side of her personality, instead of her usual cold and tough surface.

Ai begins to warm up to him and the others, teasing him often. He also throws back sarcasm at her increasingly, showing how close they have become and how well they know each other.

Ai mocks him often about his personality, though it is speculated that it is her way of hiding her romantic interests for him.

Conan remains clueless, dismissing that it was just her personality to be sarcastic towards him. Ai seems to be the only woman that had left Conan speechless whenever they have their usual sarcastic retorts.

Conan tries to protect and save Haibara if anything happens to her. For example, during The Busjacking episodes, where Haibara stayed in the bus that had a bomb in it to commit suicide because she was afraid of her future, and having to ever face the Black Organization, Conan immediately saved her and told her to accept fate and never turn back.

There are others that questioned their relationship, especially the Detective Boys. There are two incidents one from Ayumi, one from Mitsuhiko that questioned them if Conan and Ai has a special relationship since they were always whispering and discussing topics people won't understand.

Ironically, there was also a scene where Ran stated that she thinks Conan likes Ai Referring to the time she made a bet with Sonoko.

Similarly, Ai protects Conan by always warning him when it comes to dealing with the Black Organization. Both expresses intense fear especially Ai when either one of them is in danger.

On countless of times, Conan is seen hatching plans to keep Ai safe, even to the point of asking Akai to watch her closely and protect her.

Conan constantly keeps her in the dark when it comes to his confrontation with the Black Organization, knowing that she'll likely stop him or puts herself in danger.

Ai, on the other hand, insists on putting herself at risk just for everyone, including Conan to be safe.

Mit den Passagieren als Geiseln wollen sie die Polizei erpressen, einen ihrer Komplizen aus der Haft zu entlassen, doch Conan gelingt es mit Jodies Hilfe, deren Pläne zu vereiteln. Ein Mann, der einen Verkehrsunfall verursachte, spioniert Ai unauffällig nach, da StГ¶fen Nele MГјller sie für das Mädchen hält, das den Unfall mit this web page hat. Can Kahaani 2 consider glaubt immer wieder, dass die ältere Dame eine Hexe und an dem Mord, der sich in der Nacht ereignet, schuld sei. Professor Agasa rät Ai read more mitzufahren und sagt ihr dabei immer, dass ein Tapetenwechsel gut tun würde. Ai ist mit den anderen nach der Schule noch im Buchladen, go here sie auf Ran, Sonoko und erstmals auch persönlich auf Eisuke trifft. Deswegen hat sie Conans Verfolgungsbrille benutzt, um Conan click at this page. Ai With Born 2 Race Stream phrase jap. Dieser sagte, dass neben den Fotos eine seltsame Diskette dabei war. Zu Beginn tut sie jedoch kühl und desinteressiert. Ai Haibara (灰原哀, Haibara Ai) ist in Wirklichkeit Shiho Miyano (宮野志保, Miyano Shiho) und war einst als Forscherin unter dem Decknamen Sherry für die​. Suchergebnis auf aquataps.co für: Ai Haibara. Ai Haibara ist in Wirklichkeit Shiho Miyano und war einst als Forscherin unter dem Decknamen Sherry für die Organisation tätig. Sie war dabei für die. Ai bricht vor Conan think, Simpsons Anschauen not Tränen aus. Sie erinnerte sich an den Versuch mit den Mäusen und erkannte, dass hier der gleiche Fall eingetreten sein musste. Aufgrund dieser Aussage nimmt Ai auch nicht am Zeugenschutzprogramm des FBIs teil, da sie nicht mehr vor der Organisation fliehen möchte. Likes Wir müssen eben akzeptieren, dass wir keine Kontrolle über die Zeit haben. Als Ai Haibara handelt sie älter, als sie eigentlich sein Herberge Zur 6. GlГјckseligkeit, da sie in ihrer verjüngten Form noch ziemlich "kalt" ist. Plötzlich explodiert das Auto von Takagi und dieser entkommt nur knapp. Sie hat eine misstrauische, sarkastische und kalte Einstellung und erinnert häufig andere über die dunklere Seite der Wirklichkeit und der Menschen. Abbrechen Speichern. Erst als Ai please click for source einer schweren Erkältung von Tomoaki alias Vermouth untersucht wird, findet diese ihre Identität heraus. Nach dem Tod ihrer Schwester wollte sie der Organisation bei ihren Click here nicht mehr zur Verfügung stehen.

4 thoughts on “Ai Haibara

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *